Blog

Kostenlose Praxis-Tipps von Elke Antwerpen

Fordern Sie jetzt die Coaching-Praxis-Tipps von Elke Antwerpen an!

Blog

10.08.2021

So bekommen Sie Ihre Life-Work-Balance in den Griff

Wenn wir merken, dass trotz bester Absichten bestimmte Aktivitäten unser Leben dominieren, wächst nicht nur das schlechte Gewissen, sondern auch unsere Unzufriedenheit. Das umso mehr, wenn viel Zeit und Energie in die Karriere gesteckt wurde und dadurch andere wichtige Bereiche wie die Familie, Freunde, Hobbys oder schlimmstenfalls sogar die Gesundheit darunter leiden. Um ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und anderen Interessen zu wahren, sollten Sie fünf Dinge tun.


Weiterlesen

03.08.2021

Kunden wollen schnelle Lösungen

Wer seine Kunden begeistern will, verwendet weniger Zeit mit der Problemerfassung und mehr für die Problemlösung. Das scheint zwar im Widerspruch zu der Aussage des genialen Physikers Albert Einstein zu stehen, der es für besser hielt, 95 Prozent der zur Verfügung stehenden Zeit damit zu verbringen, über das Problem nachzudenken und nur fünf Prozent über die Lösung. Allerdings dürfte er kaum die Zufriedenheit des Kunden im Fokus gehabt zu haben. Dem Kunden ist es nämlich meist egal, wo das Problem liegt. Er will eine schnelle Lösung.


Weiterlesen

05.05.2021

Bin ich effektiv oder effizient?

Immer wieder kommt es zur Verwechselung von Effektivität mit Effizienz. Bei der Effektivität geht es darum, die Dinge zu tun, die einen dem Ziel näher bringen. Bei der Effizienz hingegen will man sein Ziel möglichst schnell und mit wenig Aufwand erreichen. Wer stundenlang im Internet nach einer Bedienungsanleitung recherchieren anstatt jemanden zu fragen, der weiß wie es geht, kommt zwar auch ans Ziel - nur eben später und erschöpfter.


Weiterlesen

17.03.2021

Der Umgang mit Wut

Greift uns jemand verbal an, schießen wir schnell zurück. Eine menschliche Reaktion - aber eine, die meist zur Eskalation führt. Zudem schadet sie unserem Image. Professionell zu sein bedeutet nämlich, gelassen zu reagieren. Hier erhalten Sie 5 Tipps für den Umgang mit wütenden Menschen.


Weiterlesen

03.01.2021

Nicht schon wieder Lockdown!

Wer vor Monaten gesagt hätte, dass Toilettenpapier einmal knapp werden und man alleine bei der Kaufabsicht öffentlich an den Pranger gestellt würde, den hätten wir doch sicher für verrückt erklärt. Vor Corona besaß der Durchschnittsbürger davon auch nur handelsübliche Mengen. Um Rangeleien vorzubeugen, mussten zeitweise Sicherheitsposten vor den Läden aufgestellt werden.


Weiterlesen

19.06.2020

So bleiben Sie dynamisch

In jeder Krise steckt auch etwas Gutes. Denn so hart uns die Pandemie eventuell gesundheitlich oder wirtschaftlich treffen wird, so zeigt es auch, zu was wir fähig sind. Krisen reißen uns aus unserer Lethargie, mobilisieren ungeahnte Kräfte, lassen uns kreativ werden und fördern die persönliche Entwicklung.


Weiterlesen

20.03.2020

Ich teile mein Wissen mit Dir!

Ab sofort teile ich mein Expertenwissen in Sachen Führung, Selbstmanagement, Veränderungen und persönliche Krisenbewältigung - und zwar kostenlos und an keinerlei Bedingungen verknüpft. Was konkret dies bedeutet, erfahren Sie in diesem Artikel.


Weiterlesen

13.03.2020

So schärfen Sie Ihre Wahrnehmung

Bestimmt erinnern Sie sich an Sherlock Holmes. Der Meisterdetektiv beeindruckte mehrere Generationen mit seiner Fähigkeit, selbst die kompliziertesten Fälle zu lösen. Dazu nutzte er Fakten und Logik. Aber der Schlüssel für seinen Erfolg war Holmesʾ starke Beobachtungsgabe. Auch wenn in dem Begriff das Wort »Gabe« drinsteckt und wir ihm nur zu gerne eine Genialität unterstellen, handelt es sich generell bei der Beobachtungsgabe weniger um eine Gabe als vielmehr um den Willen, sich für sein Umfeld zu interessieren. Dies wiederum setzt die Bereitschaft voraus, sich selbst ein Stück zurückzunehmen und den anderen in den Fokus zu stellen.


Weiterlesen

03.03.2020

Raus aus der Perfektionsfalle!

Im Grunde ist nichts falsch daran, etwas so gut wie möglich machen zu wollen. Hohe Ansprüche führen zu außergewöhnlichen Leistungen und Erfolg. Das Problem von Perfektionisten ist nur: Es stellt sich nie vollkommene Zufriedenheit ein. Sobald ein Ziel erreicht ist, wird die Messlatte gleich wieder höher gehängt. So entsteht eine Endlosschleife. Der permanente Druck führt schnell zur physischen wie psychischen Überforderung.


Weiterlesen

25.02.2020

Ein Blick sagt alles

Blickkontakt ist ein wichtiges Ausdrucksmittel der Körpersprache und damit ein Bestandteil der nonverbalen Kommunikation. Als »Spiegel der Seele« vermag kaum eine andere Mimik so viel Informationen über den Gesprächspartner zu vermitteln wie Blicke. Sie transportieren die Emotionen, Stimmungen oder auch Absichten einer Person.


Weiterlesen

06.09.2019

Erfolg ist eine Entscheidung

Es kursieren viele Vorurteile über erfolgreiche Menschen. Eines davon ist, dass sie einfach nur das Glück gehabt haben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein. Manche glauben auch, dass den wenigen Auserwählten ein sogenanntes »Erfolgs-Gen« mit in die Wiege gelegt wurde. Das klingt wie sechs richtige im Lotto und damit wie etwas, dass man weder initiieren, noch beeinflussen kann. Aber warum ist Erfolg dann planbar? Und warum lässt sich Erfolg immer wieder generieren?


Weiterlesen

08.06.2019

Empathie als zentrales Führungsinstrument

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es ein völlig anderes Verständnis von Führung in deutschen Unternehmen. Der Chef galt als oberste Respektsperson. Er allein fällte Entscheidungen und erteilte Befehle. Während sich in der Politik sukzessiv das Mitbestimmungsrecht durchsetzte, hielt die Wirtschaft lange am autoritären und streng hierarchischen Führungsprinzip fest.


Weiterlesen

06.11.2018

Verdienen Sie Ihr Geld mit dem, was Sie gut können?

Sich auf seine Stärken zu konzentrieren, klingt selbstverständlich, wenn man schnell und nachhaltig Erfolg haben will. Ein Blick auf die Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen deutscher Unternehmen zeigt allerdings oft genau das Gegenteil. Im Glauben, dass Mitarbeiter nur das lernen müssen, was sie nicht können oder jeder alles gleich gut können sollte, dominiert die Sicht des Schwächeren.


Weiterlesen

Fordern Sie jetzt die Praxis-Tipps von Business-Coach Elke Antwerpen an.

Gratis: Sie erhalten vierteljährlich wertvolle Praxis-Tipps zu den Themen Führung, Kommunikation und Konfliktmanagement!

 

Wir gehen sorgsam mit Ihren Daten um.


Ich bin damit einverstanden, dass meine personen­bezogenen Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern und Informationen verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Ein­willigung kann jederzeit von mir widerrufen werden.


Fordern Sie jetzt die Praxis-Tipps von Business-Coach Elke Antwerpen an.

Gratis: Sie erhalten vierteljährlich wertvolle Praxis-Tipps zu den Themen Führung, Kommunikation und Konfliktmanagement!

 

Wir gehen sorgsam mit Ihren Daten um.


Ich bin damit einverstanden, dass meine personen­bezogenen Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern und Informationen verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Ein­willigung kann jederzeit von mir widerrufen werden.